| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wŁnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500
 1 2
31.05.2014 12:24
Christian2 
Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Hallo zusammen,

ich habe einen Black 300, der jetzt auch wieder gut funktioniert.

Diesen möchte ich mit zwei Solarpanels unterstützen, unten rum.
Habe mir dazu zwei CL-100WM panels mit jeweils 100W besorgt, die Pmax Spannung ist pro Modul 19,6V, die Leerlaufspannung 24,6V.

Jetzt habe ich aus Interesse die beiden Panels hintereinander geschaltet (im Leerlauf um die 45V) und an den Windmaster angeklemmt, ohne Black.

Der Windmaster zeigt nur seine roten Lampen, diese leuchten dauerhaft.

Hab Ihr eine Idee, woran das liegen könnte ?

Vielen Dank !

VG
Christian

31.05.2014 14:26
Sandy 

Administrator

Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Mit 2 Modulen dieser Mpp Spannung kann es nix mit dem Windmaster werden, hat aber wohl nichts mit der Fehlermeldung zu tun. Das Leuchten der LEDs in Rot würde ich als Fehleinstellung der Belastungskurve interpretieren.

Mehr Infos bekommst du auf den internen Forumsseiten:

http://www.mahnecke.de/Black300-Forum/th...27&thread=3

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

01.06.2014 18:52
Christian2 
Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Hallo Rainer,

hm, den Thread kannte ich, vielen Dank dennoch. Genauso werde ich die Schaltung aufbauen, Automaten und Schottkydoden liegen schon bereit.

Das mit den beiden Modulen war nur als Test gedacht, reine Neugierde am Samstag morgen... :-) Ein paar Watt ins Netz bringen...

Naja, so wäre mir ja geholfen, wenn ich mir ein weiteres Modul ins Haus holen würde, möglichst ein gleiches.

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist auch bei beiden Modulen zusammen die Spannung im maximalen Leistungspunkt noch zu gering, als daß der Windmaster da was mit anfangen kann.

Also würde ich ein weiteres Modul dazu schalten, um dann auf ca. 55V Spannung zu kommen, wenn die Module volle Leistung bringen.

Danach könnte der Black ab 55V dazu einsteigen. Oder hab ich da einen Denkfehler ?

Danke und VG aus dem Auetal ! :-)
Christian

01.06.2014 21:32
Sandy 

Administrator

Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Die Übergabe der Leistung erfolgt fließend, je nach Sonneneinstrahlung früher oder später. Am Übergabepunkt kann es gelegentlich zu eigenartigen Geräuschen kommen, die der Generator erzeugt. Dabei handelt es sich um ein gepulstes Generatorbrummen. welches je nach Energie aus den Modulen stärker oder schwächer ist und auch nicht immer auftritt.
Mit 300 W bei 55 V wird die Leistung für den Black 300 schon reichlich hoch sein, wobei ich die Belastung höher ansetzen würde, z.B. bei 63 V - 4,7 A. Dabei würde die Leistung der Module sinken, was aber nicht schlecht wäre.
Also Christian, viel Spaß beim Probieren

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

02.06.2014 09:59
Christian2 
Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Hey Rainer, wegen der Stärke der 300 W bei 55V dachte ich mir ja, daß zwei Panels reichen sollten, mit ca. 200 W bei 37V.

Und dann den Black einsteigen lassen.

Ich muß mal warten, bis wieder Wind ist, damt ich die Settings des Black runtersetzen kann. Zur Zeit beginnt meine Kurve bei 50Volt und steigt dann steil an.

Vielleicht ist das der Grund, warum bei Anschluß von nur zwei Modulen die roten Lampen am Black leuchten ? Bei Anschluß ans Netz fangen die Lampen an zu blinken.

Na, mal schauen... :-)

Danke Dir auf jeden Fall !

VG
Christian

02.06.2014 17:04
Sandy 

Administrator

Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Christian, hattest du den Windmaster zunächst ohne Netzanschluss betrieben? In diesem Fall müssen die Lampen rot leuchten! Bei vorhandenem Netz blinken sie entsprechend der Einspeiseleistung in der Farbe Orange:

Wenig Energie - Langsames Blinken
Hohe Energie - Schnelles Blinken
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

02.06.2014 19:23
Christian2 
Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Hallo Sandy,

genau das war der Fehler, habe da heute drüber nachgedacht und nochmal die BA gelesen.

Diesmal erst Netzanshluß dann die Panels und schön rennen die Watt einer nach dem anderen.

Habe heute nachmittag etwas an den Settings gespielt, es gibt ja nichts sinnloseres als ein Panel zu haben, was keinen Strom erzeugt, also nur so rumliegt.

Zur Zeit ist bei uns Essig mit Wind, aber es funktioniert mit den Panels.

Die Spannung beläuft sich maximal auf 44V, das heißt, daüber könnte ich dann den Black einsteigen lassen.

Durch die Freischalter kann ich zudem immer noch wählen, was nun einspeisen soll, der Black eher bei Wind oder die Module bei Sonne.

So wie ich das sehe, wird der Black ja dann ab 44V die Module aussteigen lassen. Da werd ich mich dann an die Settings mal rantasten.

Aber schon mal schön, auch ohne Wind so zwischen 80-100 Watt einzuspeisen... :-)

Danke und VG
Christian

20.06.2014 21:50
Guido 
Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Hallo
Ich habe ebenfalls ein wenig rumexperimentiert. Sehr gut bewehrt haben sich 2 75 Watt Module der Firma Firstsolar. Diese kommen schon mit einer Süpannung von um 60V bis Leerlauf 92V daher. Meine Blackis laufen sehr frei und leichter bei wenig Wind da die Module die Wechselrichter schon mal starten. Die Module habe ich senkrecht an der Garage fest gemacht, also keineswegs optimal aber sie machen die Windgeneratoren sehr drehfreudig. Kann ich sehr empfehlen. Habe die Module für 35 Euro bei Ebay Kleinanzeigen erworben. Also allemale eine gute Investition wie ich finde. Der Olaf hat noch reichlich Module da, falls das noch jemand nachmachen möchte.
mfG
G.kohlhagen

26.06.2014 21:41
Sandy 

Administrator

Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Bei der hohen Mpp Spannung kann es sich eigentlich nur um amorphe Module handeln, liege ich da richtig?

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

05.07.2014 09:59
Guido 
Re: Solarpanels und Black 300 an Windmaster 500

Ja genau. Andere Module gehen da nicht wegen der geringen Spannung ,oder man muß mehrere anschließen.

 1 2
rumexperimentiert   Fehleinstellung   Solarpanels   Sonneneinstrahlung   Belastungskurve   Generatorbrummen   Einspeiseleistung   ‹bergabepunkt   Christian   Windgeneratoren   Windmaster   interpretieren   hintereinander   Spannung   Windgeschwindigkeiten   Kleinanzeigen   Black300-Forum   Leerlaufspannung   Wechselrichter   Leistungspunkt

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


© by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX