| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

Tornado-1963 und seine Taten
 1 .. 3 4 5 6 7
13.06.2015 22:07
Tornado1963 

Re: Tornado-1963 und seine Taten

Hey....Sandy

Ich habe hier lange vorher die Windverhältnisse gemessen.
Sicherlich gibt es bessere Standorte, jedoch ist es hier vor Ort nicht so
ohne. Achso....auf den Bildern nicht zz sehen....es ist ein Teleskopmast.
Zum Aufbau ist er jetzt ganz unten. Da stecken noch lockere 4Meter drin.
Über die Hecke ragt er dann wesentlich höherkommt erst ganz zum
Schluss.

Windige Grüsse
Tornado1963

13.06.2015 23:53
Tornado1963 

Re: Tornado-1963 und seine Taten

Sandy:
Du hast einen ganz schönen Klopper gebaut, aber mein Bursche war mit über 50 kg noch etwas schwerer. Mit den Erträgen solltest du keine zu großen Erwartungen hegen, dazu ist die Nabenhöhe zu gering und der Standort ist den Bildern nach zu urteilen nicht optimal.
Trotzdem: Was du mit eigenen Händen geschaffen hast, ist nach meiner Ansicht immer wertvoll und ich persönlich erinnere mich immer wieder gerne an das Jahr, in dem ich an meinen Eigenbau-Windgenerator geschraubt habe.

Also Herzlichen Glückwunsch zum Richtfest und viel Erfolg weiterhin
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________


Zuerst einmal DANKE

Zur Nabenhöhe: der Vogel ist auf den Bildern noch unten
Es ist ein Teleskopmast. Da stecken noch lockere 4 Meter drin
Zwecks "Aufbau" ist der Mast nicht ausgefahren. Die Rohre stecken
ineinander. Die Kurbel ist seitwärts auf den Bildern zu erkennen.
Die Idee eines Marktschirmes habe ich umgesetzt
Innen ist eine Stahlseilführung über innere Rollen nach aussen geführt.
Nach den Fundamenten, also jedes Abspannseil ( 3Stk.) plus Mast-
fundament kommen die Repreller dran und dann gehts aufwärts.
Der Standort ist nicht ideal, jedoch 1 1/2Jahre beobachtet und gemessen.
Es sind ca. 800-1 Kw und je nach Wind mehr. Im Schnitt ist hier ca. 5m/s.
Es kommen später noch Solarpanels dazu. So ca. 200W.
Okay erstmal
Ich hätte sonst nicht son Aufwand betrieben. Wenn zuviel Energie da ist
schicke ich dir diese rüber.

Windige Grüsse
Tornado1963

23.06.2015 16:57
Schvartzerbaer 
Re: Tornado-1963 und seine Taten

Wo sind die Bilder vom Probelauf ? Bin schon sehr gespannt auf deinen Eigenbau.


Grüße Christian




Black 300 48 Volt Windmaster

23.06.2015 18:53
Tornado1963 

Re: Tornado-1963 und seine Taten

Johh.....
Geschwindigkeit ist Hexerei. Alles braucht seine Zeit. Habe dann
doch 3 Fundamente für die Anker der Seilbefestigung gießen müssen.
An den Zaunpfählensockeln ging gar nicht.....alles morsch.

Habe die 3......erst mal anziehen lassen....Eine Woche......dann
erstmal Seile angezogen, der Mast war bißchen schief. Habe ihn
korrigiert. .......dabei ist sogar ein Karabiner aufgebogen.....lach
Wenn ich dann soweit bin.....um den Mast ausschachten und Fundament
gießen.....dann bin ich mir erst sicher.
Flügel drann und los gehts.....dann folgen Bilder oder Video.
Der Gasdruckdämpfer an der Steuerfahne mit der festen Seitenfahne ist zu schlapp.
Dieser hat 50Nm... (ca. 5Kg)....muss den austauschen gegen einen
100 Nm.....Bei etwas mehr Wind klappte die schon weg.....das Blackteil schwenkte
zu früh aus den Wind.....positiv.....es funktionierte und das alles
ohne Repreller (Flügel)

Windige Grüsse
Tornado1963








23.06.2015 19:41
Schvartzerbaer 
Re: Tornado-1963 und seine Taten

War besser dass du 3 extra Fundamente gegossen hast, jetzt weißt du auch das es hält. Bei den alten Gemäuer ist es immer ein Risiko, besonders bei Gartenmauerfundamente.

Grüße Christian




Black 300 48 Volt Windmaster

23.06.2015 20:26
Sandy 

Administrator

Re: Tornado-1963 und seine Taten

Persönlich lasse ich, je nach Belastung, einen frischen Beton ca. 4 Wochen ruhen. Wichtig ist ein sanftes Aushärten, damit später keine Risse entstehen.

Karabinerhaken nehme ich nur bei geringer Belastung, ich bevorzuge Ketten-Notglieder. die können mehr vertragen.

Tornado, auch wenn dein Name Programm bei dir sein sollte: Lass es ruhig angehen, in der Ruhe liegt die Kraft!

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

24.06.2015 04:14
Tornado1963 

Re: Tornado-1963 und seine Taten

Moin zusammen,

Warum fühle ich mich hier bei Euch gut aufgehoben?
Ganz einfach......
Es gibt keine dummen Antworten

Im Moment bin ich priori Joben. Alles braucht seine Zeit.
Gut das jetzt noch kleine Fehler entdeckt werden. Bei meiner
Verkabelung stellte ich fest......ein fettes rotes Kabel (extern Laden)
war nur lose ins Amperemeter gesteckt. Hatte einen Ladefehler. Oweia....
Aber wenigstens gefunden.....wunderte mich nur.....warum
sind an deb Akkus nur noch 12 volt. ...statt 13, 9 Volt (Standbye)
Ampere sagte null.

Muss nun ackern

Windige Grüsse
und
DANKE
Tornado1963

25.06.2015 bekommt Hermann folgende Email

Hey....
Jeden Tag ein bißchen weiter. Dort unten im Lehmboden geht der Mast weitere 1, 50 m tiefer. Nun drum herum 70x50 cm ausgebuddelt. Kam mir vor wie ein Totengräber.....:)
Denke es ist ausreichend.

Windige Grüsse



24.07.2015 16:54
Schvartzerbaer 
Re: Tornado-1963 und seine Taten

Bin immer noch auf die Einweihung gespannt, ich hoffe ich habe nichts verpasst

Bei mir läuft schon das zweite Objekt, für einen Black 600

Grüße Christian




Black 300 48 Volt Windmaster

21.08.2015 19:40
Tornado1963 

Re: Tornado-1963 und seine Taten

Schvartzerbaer:
Bin immer noch auf die Einweihung gespannt, ich hoffe ich habe nichts verpasst

Bei mir läuft schon das zweite Objekt, für einen Black 600

Grüße Christian




Black 300 48 Volt Windmaster

Hallo Zusammen,
Dir Christian.......weiss gar nicht was ich zuerst schreiben soll.
Fangen wir mit dem vergangenenen STURM an. Bei uns hier im
Lipperland tobte er um 95Km/h. Trotz Bremse über meine NTC's
lief mein TORNADO (Keilriemenhonda) selig weiter....ich dachte die
sind durch. Bremse fritten?.....ich zog den Stecker der drei Phasen mal
eben ab.......fatal Error.....mein Windrad gab jetzt richtig GAS. Ich hatte
den Stecker in nassen Händen....natürlich schüttete es richtig heftig.
Ahhhhhhh!......da ist richtig Saft drauf (Feststellung), denn
ich fühlte die fast 100Volt.....kein Sch......was nun...ich geschockt und nahm
von meinem Messgerät welches gerade greifbsr war
...die Prüfspitze um die Phasen kurzzuschliessen. Die fingen gleich an
zu glühen. S C H I T T dachte ich und nahm das Gegenstück der Papas
die Mammas und steckte sie wieder zusammen
Uffffff.....was ne Aktion....Stromfühler....jetzt weiss ich wie sich das anfühlt.

Soweit alles überstanden...auch den Sturm hat mein Tornado heile überstanden.
Oweia......steckt im Wind Power.
Ich hatte die NTC's in Reihe zu den 3Phasen.....jaja....das ohmsche Gesetz
falsch angewendet.....es waren 10Ohm und nicht 2, 5Ohm je Phase.

Nochmal nachgemessen
....ich bin ein Pfosten.....lach.
Danach Wartung an der Übersetzung (Riementrieb) und da....?
kam an der Hauptwelle verklebte harte Schmiere raus.....ohh Mann
wie bescheuert ist man, wenn alles Zack-Zack gehen soll.
Ich hatte beim zusammen bauen falsches Fett in die Lager der Haupt-
welle gedrückt und....? total vergessen dieses zu entfernen bzw. anderes
rein zu machen. Es war Hochtperaturfett deshalb zäh.....kein Wunder
das mein Windrad Schwierigkeiten mit dem Anlauf hatte. HATTE wohl
gemerkt, den jetzt läuft es prima.
Weiteres berichte ich später.....achso......habe den Notaus mit Relaissteuerung
fertig......Also Prinzip.....BR2oder BR3 Modul.....mit Netzausfall-
Sicherung....dann wird das Windrad ebenfalls mit NTC's abgebremst.

Ich wünsche Allen viel Wind und Erfolg
beim Eigenbau......und Punkt
Windige Grüsse
Tornado1963
...

22.08.2015 21:01
Schvartzerbaer 
Re: Tornado-1963 und seine Taten

Das alles hört sich sehr abenteuerlich an, würde gerne mal ein Paar Bilder von deinen Eigenbau sehen.

Grüße Christian




Black 300 48 Volt Windmaster

 1 .. 3 4 5 6 7
Tornado-1963   Kleinwindanlagenforum   Grüße   Windgeschwindigkeiten   Permanentmagnetmotor   Windrichtungsanzeiger   Gasfeuerzeugauffüllpulle   windige   Rotorblattverstellung   Tornado   Gartenmauerfundamente   Generator   EMOD-Permanentmagnetmotor   Eigenbau-Windgenerator   Grüsse   Tornado1963   Leistung   Hermann   Christian   Windgeschwindigkeitsmesser

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX