| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

Sturmsicherung
 1 2
18.10.2009 11:24
oe5kbo 
Sturmsicherung

hallo im Forum ich überlege noch zwichen Black 300 und 600 da ich in einer sehr sturmanfälligen gegend in oberösterreich wohne, muss ich
mich auf die sturmsicherung der black verlassen können
schreibt mir bitte mal da die black auf den Antennenmast kommt, ob die sturmsicherung kein problem ist, wenn es mal 130 bis 14o kmh gibt.
vorallem würde mich interessieren, welche erfahrungen ihr habt.

18.10.2009 16:16
Harzer 

Re: Sturmsicherung


Hallo,
ich hatte bisher einmal Wind um die 90km/h,
das sind etwa 25m/s. Da habe ich die Bremse BR3 eingeschaltet und fertig. Der Repeller drehte sich dabei nicht mehr oder nur sehr sehr langsam. Am nächsten morgen dann Bremse wieder aus und weiter gehts, natürlich funktioniert die Bremse auch automatisch.

_______________

Gruß Lutz
Black 300- 48V mit BR3 und Windmaster 500

18.10.2009 21:03
Sandy 

Administrator

Re: Sturmsicherung

Leider kann ich nur über die Sturmfestigkeit vom Generator selbst berichten, denn die Sturmsicherung bei mir ist Marke Eigenbau.
Im Sommer gab es mal eine Gewitterböe, die jenseits der 30 m/s Marke lag und von ähnlicher Qualität war die Böe neulich, dass Ergebnis kann man in dem kleinen Film, den ich gestern eingesetzt habe, sehen (Max. Stromstärke erscheint im Display von Doc Wattson). Die Rotorblätter halten nach meiner Einschätzung noch eine ganze Menge mehr aus.
Windgeschwindigkeiten von über 100 km/h bzw. 27,7 m/s sind hier auch keine Seltenheit, wobei die Nordseeküste in der Regel mehr abbekommt. Die höchste Windgeschwindigkeit in den vergangenen Jahren war 1999 über Sylt mit 188 km/h (52,2 m/s) gemessen worden, wobei wir hier noch schlappe 165 km/h (45,8 m/s) abbekamen.
Wie du siehst, habe ich volles Vertrauen zum Black, ansonsten hätte ich ihn nicht gekauft.
Welches Modell willst du anschaffen, die Einspeiseausführung oder den Akkulader?
Wie sieht der Antennenmast aus, wird er durch Seile gesichert?

Grüße von
Sandy
______________

Meine Anlage

19.10.2009 05:15
oe5kbo 
Re: Sturmsicherung


ich´werde es als inselanlage betreiben, habe zur Zeit aber noch zuwenig akkus. 100 ah 2x 12 volt Gel Akku.
díese werde ich nächstes Jahr erweitern.
ich habe nun 6 x 130 watt Photovoltaik oben, bin mit dem Ertrag aber noch nicht zufrieden.
Daher möchte ich natürlich die Windenergie noch als ergänzung nutzen.
Montieren möchte ich den Black auf meinen bestehenden Antennemast
mit 4 meter höhe über dem Dach.
Entweder ich mache mir einen Ausleger mit 1,20 länge oder ich montiere ihn auf der spitze des Mastes, wobei ich hier etwas bedenken habe, da die windangriffslast und das Gewicht etwas anderes ist als eine Antenne. Das Antennenrohr hat 40 mm durchmesser mit einer Stärke von 3 mm. Es kommt darauf an welche Wind angriffslast entseht, denn
es kommen sicher grosse kräfte auf den Windgenerator.
Das gibt es noch zu überlegen, ob an der Mastspitze oder mit einem Mastausleger das ist noch die frage.
Eine große Antenne hat ca. 0,98 m2 Windangriffsfläche und ca. 12 kg gewicht, aber wie ist das mit einer Black ???
Wie in meiner Wetterstation schon seit 2 Jahren aufgezeichnet, wohne ich in einer sehr windanfälligen Gegend. Nun überlege ich ob eine Black 300 oder 600 besser ist.
Die Windmessungen könnt Ihr unter der Homepage www.brandstoetter.de sehen.
Von meinem Mast werde ich mal ein Foto einstellen
Was würdet ihr empfehlen eine Black 300 oder 600.
Auch wird es noch darum gehen, da ich auch Nachbarn habe, muss auch ein lärmgutachten dabei sein,aber das denke ich ist so wie in Deutschland, auch in Österreich, dass hier alles in Ordnung ist, seitens der Firma.
Was würde ihr mir empfehlen, den black 300 oder schon den 600.


19.10.2009 19:54
Sandy 

Administrator

Re: Sturmsicherung

Hier ist der Link zu einem Beitrag vom 01.07.09 22:34, der das Thema der Windlast behandelt:

http://www.mahnecke.de/Black300-Forum/th...10&page=1#8

Wenn du bedenkst, dass meine Abspannung aus 8 kunststoffummantelten Stahlseilen besteht, wobei jeweils 4 Seile auf zwei Ebenen verteilt sind, so kannst du ungefähr abschätzen, dass dein Antennenmast ebenfalls mit mindestens 3 Seilen abgespannt werden muss. Wenn dein Generator 4m über dem Dach montiert wäre, würde schon bei normalem Wind alles wackeln und sehr viel Leistung kosten. Bei Sturm würde der Mast wahrscheinlich umknicken, denn beim Black 300 können 1800 N max. Windlast bei einer Jahrhundertböe von 50 m/s auftreten. Obwohl wir hier diese Böe im letzten Jahrhundert schon hinter uns gebracht haben, bin ich auf Nr. sicher gegangen und habe alles verzurrt.
Meine persönliche Meinung: Falls du eine perfekte Anströmung hast, kauf dir den Black 600, ansonsten ist der 300erter die erste Wahl.
Grüße von
Sandy
_______________

Meine Anlage

19.10.2009 23:48
Generator 

Re: Sturmsicherung

Hallo oe5kbo ,

wat ein Name

Bitte niemals an so ein Röhrchen einen Windgenerator dran machen (Lebensgefahr).
Du solltest doch wissen wenn du ein Mann bist, er muss dick und lang sein.
Also wenn du wirklich 4 Meter über die First gehen willst muss es entweder ein abgespanntes Rohr sein (Ca. 60 bis 70 mmm) oder freitragend mindestens 100 mm, und selbst das wird noch gut schwingen wenn es mal stürmisch wird.
So wie du schreibst habt Ihr guten Wind, also wenn du auffallen möchtest nimmst du den 600 ter oder du nimmst den 300 ter der ist so schön klein das man Ihn fast nicht sieht, beide werden dich hoffentlich Glücklich stimmen.
Also nicht lange denken, handeln.
Das müsste ich unseren Politikern eigentlich mal mitteilen.

Also viel Erfolg bei deinem vorhaben.

Gruß Generator.................


_______________

Black 300 /12 Volt Inselanlage
420 Ampere Batterien.

20.10.2009 05:12
oe5kbo 
Re: Sturmsicherung

ja gut aber welche Mastaufnahme hat der Black 600
ich denke mal ich mache einen Ausleger schön stabil und
dick.
Nun sollte ich aber wissen wie lange der Black 600 vom repreller bis zur Windfahne ende ist, damit ich weiss wie lange ich den Ausleger machen muss.

Mit einem Ausleger bin ich stabiler.
kann mir jemand schreiben wie lange ein Black 300 und ein 600 in seiner Gesamtlänge ist, damit meine ich Gesamtlänge.
vom repreller bis zum Ende der Windfahne.

20.10.2009 14:01
Hermann 

Administrator

Re: Sturmsicherung

Hallo,miteinander
Das obere Rohr muß ein inneres Maß von 39 mm haben.
Hier mal aus der Aufbauanleiung eine Abbildung von unteren Teil
vom 300er und auch 600er Backy beide gleich!!


_______________

Beste Grüße Hermann
eMail : hermann@mahnecke.de
Black 300/12V,Drehstromtrafo,WindyBoy
parallele Laderegler 12 Volt Akkubank 600 ah

23.10.2009 21:22
Sandy 

Administrator

Re: Sturmsicherung

oe5kbo wollte eigentlich noch den Drehkreis des Black wissen, weil er einen Ausleger montieren will. Es ist aber zu befürchten, dass alles sehr instabil wird, wenn bei starkem Wind oder Sturm gewaltige Kräfte auftreten (Max. 1800 N).

Grüße von
Sandy
_______________

Meine Anlage

23.10.2009 21:47
Hermann 

Administrator

Re: Sturmsicherung

Moinsen Kamaraden
bin mal eben hochgeklettert.
Von der Drehachse Mitte sind´s nur 1 Meter bis Windfahnenende.
Da muß dann aber noch bisschen Luft hinter sein.
Konnte den Zollstock auch nicht gut halten.
Möglich ist auch, dass es etwas mehr ist aber Maximal 1,05 Meter.
Da muß dann aber wirklich ein stabieles Teil ran als Ausleger.
_______________

Beste Grüße Hermann
eMail : hermann@mahnecke.de
Black 300/12VBlack 600/48V,Drehstromtrafo,WindyBoy,Windmaster500

 1 2
Angriffsfläche   windanfälligen   dranzuschrauben   oberösterreich   sturmanfälligen   Ausleger   Sturmsicherung   kunststoffummantelten   Jahrhundertböe   Sturmfestigkeit   Antennenmast   Windgeschwindigkeiten   windangriffslast   windangrifsfläche   Windangriffsfläche   praktischerweise   Einspeiseausführung   Drehstromtrafo   Windgeschwindigkeit   Black300-Forum

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX