| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

Sturmsicherung
 1 2
25.10.2009 22:18
Mindblazer_1 
Re: Sturmsicherung

Hallo Gemeinde,

@Generator:

Der Nick OE5KBO stammt aus der Riege der Radioamateure.
OE5KBO ist also Radioamateur. Aber Achtung, er ist kein CB- Funker,
das ist was ganz anderes ! Ich bin übrigens auch Radioamateur, mein mir von der heutigen BNetzA zugeteiltes Rufzeichen lautet DH2MB.
Näheres unter : http://www.darc.de/

Ich denke, dass OE5KBO schon einen Gittermast besitzt, der die Antennen trägt und dass er praktischerweise gedacht hat, da "mal eben" nen Black mit dranzuschrauben. ;-) Nur mit dem Unterschied, dass die
Blacky's eine weitaus höhere Windlast haben als die Antennen.
Tja....also doch abspannen ?

Liebe Grüsse

Micha

26.10.2009 22:09
oe5kbo 
Re: Sturmsicherung

richig ich bin Radioamateur und daher schon interessiert an der technik.
gut micha wenn du auch amateur bist, dann würde ich mich auch mal freuen wenn wir uns auf der Freqenz hörén können.
nun gut richtig ich werde auf meinem Antennenmast eine Black montieren, nur nicht an der mastspitze sondern am Standrohr und das hat 90 mm durchmesser, dort möchte ich einen Ausleger selber basteln und diesen sehr stabil machen.
naja da gibts noch viele Fragen, an der Mastspitze würde ich ihn nicht montieren, da das ding doch ca. 26 kg hat und westenlich mehr windangrifsfläche als eine grosse Antenne.
bei stürmen wie Kyrill hat eine antenne mit ca. 10 meter länge eine Angriffsfläche mit ca. o,96 m2 ein Windrad denke ich jedenfalls mehr.
Daher versuche ich das windrad schon so stabil am Standrohr mit ausleger zu montieren.
natürlich muss der 'Ausleger gut dimensioniert sein.
bei den stürmen die wir hier in den jahren haben und hatten, werde ich schon versuchen es so zu montieren ,dass ich jederzeit an die Anlage ran kann.

ich habe einen black 600 leider noch nie live gesehen, nun würde mich schon interessieren wie lange ´mein Ausleger am besten sein soll, und welche Mastaufnahme Rohrstärke ich nehmen soll.

ich werde auch mal versuchen ein foto von meinem Mast hier einzustellen.

lg kar

 1 2
Angriffsfläche   Drehstromtrafo   sturmanfälligen   Windgeschwindigkeit   kunststoffummantelten   Einspeiseausführung   Sturmfestigkeit   praktischerweise   windanfälligen   Windgeschwindigkeiten   oberösterreich   Antennenmast   Windangriffsfläche   Sturmsicherung   windangriffslast   dranzuschrauben   Black300-Forum   Ausleger   windangrifsfläche   Jahrhundertböe

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX