| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

1KW Anlage mit 2 x Windmaster 500 parallel
 1 2
06.12.2015 16:18
Sandy 

Administrator

Re: 1KW Anlage mit 2 x Windmaster 500 parallel

50 V * 7,8 A = 390 W für jeden Wechselrichter

Bei 63 V und 8 A kommen wir erst auf 504 W, deshalb hatte ich meine Kennlinie vom Black 300 48 V vorgeschlagen.

Die bereits gesagt, habe ich Zweifel, ob dein Windgenerator überhaupt hoch genug dreht. An deinem Messgerät müsste das Ergebnis der Anzeige natürlich die Gesamtleistung darstellen, es muss nicht mit 2 multipliziert werden.
Welche max. Leistung haben deine WM 500 aufgezeichnet? Mach doch mal ein Max. - Wert Reset und schau, wie sich die Spitzen verteilen. Gibt es irgendwelche Kennlinien von dein Windgenerator bezüglich Leistung, Spannung, Strom?

Roman hat ganz recht, du brauchst viel Zeit und natürlich Geduld.
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

06.12.2015 16:21
Sandy 

Administrator

Re: 1KW Anlage mit 2 x Windmaster 500 parallel

Zu erwähnen wäre noch, dass ich vor einigen Jahren schon einmal einen Versuch mit zwei parallel geschalteten WM 500 gemacht habe. Hierbei hatte ich allerdings Solarmodule verwendet.
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

08.12.2015 09:23
Enzo 
Re: 1KW Anlage mit 2 x Windmaster 500 parallel

imho: ich bezweifle das dein windrad sehr oft mehr als 500W bringt, meine FD300 brachte kaum mal mehr als 450W und hatt doch 20% mehr Umfang als deines,
deswegen würd ich mich mal auf einen Windmaster konzentrieren, den anderen abhängen.

dann fang bei moderaten wind (bis 5m/s) mal an die kennlinie bis 80V mit 0 zu belasten, dann siehst mal wie hoch dein WR unbelastet kommt, und dann fang an den Strom bei tieferen spannnungen mal zu erhöhen, immer die Formel P=U*I im hintergrund

heißt: 40V * 0,1A = 4 W -> mehr wirst bei 3-4m wind nicht ernten können, (kannst dir auch die Windleistungsformel für dein WR Fläche ausrechnen und davon max 30% erwarten, wenn du das erreichst hast schon mal einen ansatz,

noch was: wenn du das WR unbelastet hochziehen kannst dann fängt es irgendwann zu zischen an und laut zu werden, versuche dann wenn belastet, nicht in diesen bereich zu kommen

erst wenn du dann das gefühl hast, ein WMaster ist überbelastet dann kommt der zweite ins spiel, aber eben erst ab spannungen von c. 80V über den daumen gepeilt

ich vermute das du mit einem Wmaster und einer Sturmsicherung mehr als gut über die runden kommst., am zweiten häng eine Solar oder verkauf ihn mir:)

lg, Roman!

 1 2
Black300-Forum   Sturmsicherung   Mpp-ähnliches   Parallelbelastung   Windgenerator   Anwendungsbeispiel   angeschlossen   Forumsmitglied   Eklipsenregelung   Spannung   Alphaprojekt   unterschiedlichen   Wechselrichter   Leistungsabnahme   Gesamtleistung   Windmaster   Drehstromgenerator   parallel   Forumsübergreifend   Windleistungsformel

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX