| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V
 1 2 3 4 5 6
07.10.2009 02:37
Generator 

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Hallo Hermann,

wie meinst du das mit den Schlitzaugen, du weißt doch um so enger der Schlitz um so besser.

Ich komme am Sonntag wenn alles gut geht Heim.

Viele Grüße an deine Familie

Generator..............

_______________

Black 300 /12 Volt Inselanlage
420 Ampere Batterien.

07.10.2009 21:14
Sandy 

Administrator

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Bester Generator,
wenn du ständig deine großen Maschinen am Laufen hast, muss die Spannung wohl auf 223 V absacken. Euer Energieversorger wahr wohl geizig mit dem Querschnitt, denn bei mir liegt die Spannung bei 230 - 233 V und schwankt nur geringfügig. Bei Jo Loit konnte ich eine Spannung von 228 V ablesen, ebenfalls sehr stabil.
Was sagen deine Nachbarn denn dazu, dass ihr Essen nicht mehr gar wird, weil Generator mal wieder an der Drehbank steht?
Grüße von
Sandy

_______________

Meine Anlage

08.10.2009 23:53
Generator 

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Hallo Sandy,
du wierst lachen aber wenn du mal auf mein Bild schaust welches ich eingesetzt habe siehst du das ich ein Trafo im Garten habe, das neue Kabel bzw. denn Graben habe ich von Hand gemacht deswegen weiß ich das es 27 Meter genau bis zum Anschluss sind.
Der Querschnitt vom Kabel reicht locker für 63 Ampere, und jetzt kommt der Hammer, ich habe in meiner neuen Werkstatt noch kein Strom, aber vielleicht wenn ich nach Hause komme ist doch Strom dadrinn. (Heinzelmänchen).
Du weißt doch man kann einem Trafo sagen plus 10 % minus 10% ich glaube mein Trafo steht auf Minus.
Fazit Drehbank ist es nicht in Schuld.
Ach da fällt mir ein du hast nächste Woche Urlaub, jetzt weß ich wer mir alle Steckdosen anschließt. Hurra ich bekomme nächste Woche Strom in der Werkstatt.

Viele Grüße Generator...............



_______________

Black 300 /12 Volt Inselanlage
420 Ampere Batterien.

13.10.2009 21:52
Bergi 
Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Nur so interessehalber: Wie stellt man die Kurve im Windmaster ein ? In der Soladin SW habe ich keinen diebzüglichen Punkt gefunden.

14.10.2009 06:32
Sandy 

Administrator

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Hermann hat dazu eine Seite auf seiner Homepage eingerichtet:

http://www.mahnecke.de/shop/artikel/windmaster500xxx.htm

Grüße von
Sandy

P.S. @ Generator: Hast du eine neue Familie? Jedenfalls sieht es so aus, wenn ich dein Avatar betrachte.
_______________

Meine Anlage

15.10.2009 20:38
Generator 

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Hallo Sandy,
auf deine gestellte Frage bekommst du natürlich auch eine Antwort.

P.S. @ Generator: Hast du eine neue Familie? Jedenfalls sieht es so aus, wenn ich dein Avatar betrachte.

Die Zeit bleibt nicht stehen, und ich finde das neue Bild von meinem/ unserem Team sieht gut aus, daher wurde es durch das alte ersetzt.
Jetzt kannst du wieder schreiben der Fleischgewordenne oder nur der große.
Warte mal ab welcher Kommentar wieder von dir kommt.
bin über dich sehr entäuscht, da ich wusste das du eine Woche Urlaub hattest und bei mir in der Werkstatt hängt immer noch keine Steckdose, wie soll ich arbeiten ohne Strom, ich glaube muss mir ein Elecktricker holen, da fällt mir gerade einer ein der aus Gründen des Wetters sowieso draussen nicht mehr arbeiten kann
Naja warte mal an der Strasse vielleicht kommt mal einer vorbei und legt mal paar Strippen.

gruß Generator..................



_______________

Black 300 /12 Volt Inselanlage
420 Ampere Batterien.

12.04.2010 11:00
BlueTec 

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Wie ist die H2 Kurve in der Praxis ?


Edit: Der Endpunkt von Hermann1 (lila) ligt bei 68V und nicht wie hier
eingezeichnet bei 70V. Hermann

16.07.2010 18:26
Powerjump 

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V


Moin,

ich will das Thema hier nochmal kurz aufgreifen:

Habe heute "Hermann1" beim Windmaster eingestellt, und siehe da:
Das ewige Ein- & Aus-schalten hat sich deutlich verringert. So kann ich Tüftlers Aussage (s.o.) bestätigen. Und der Windmaster bleibt nach unten hin länger am Netz.

Wenn ich mir die Kurven (s.o.) so anschaue, ist es doch so, dass sie sich nach oben hin doch relativ angleichen und somit oben nicht soo unterschiedlich sind das es von Belang wär. Oder sehe ich das verkehrt?

Werde weiter beobachten & testen.

Viele Grüße
Powerjump




_______________

BLack600/48V, Mastervolt-Einspeisung

16.07.2010 20:49
Hermann 

Administrator

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Moin Powerjump
zum Diagramm von Blue Tec:
Die H1 kurve ist im 2. + 5. Punkt nicht korrekt gezeichnet.
Ich hatte lange rumgetestet und für meine Anlage keine bessere
Einstellung gefunden. Mit der Einstellung lief mein 600er fast 6 Monate
mit guten Ergebnissen. Leider musste ich eines Tages feststellen,
dass der Spulenkörper eine thermische Grenze hat und sich verformt hatte.
Das soll Euch aber nicht beunruhigen. Dazu sind schon sehr hohe Leistungen
über längere Zeit nötig. Da lange keine 48Volt Spule lieferbar war habe ich
jetzt eine 72 Volt Spule im 600er und die Einstellungen sind jetzt auch entsprechend anders.
Noch mal auf das Diagramm zurück.
Ich habe nur H1 überprüft und die ist in 2 Punkten nicht korrekt.
Dadurch lässt sich das alles nicht gut genug vergleichen.
Fakt ist, das genau das (28V)eine Rolle spielt, dass der WM unten länger am Netz bleibt und
sofort wieder mit minimaler Leistun weiter einspeist.
Eigentlich müsste ja Blue Tec dieses Diagramm mal in eine korrekte Version verwandeln.
Sollte das nicht mal passieren werde ich es löschen weil es falsche Sachen zeigt.



_______________

Beste Grüße Hermann
eMail : hermann@mahnecke.de
Black300/48V Black600/72V,WindyBoy,Windmaster500

05.09.2010 12:51
BlueTec 

Re: Die Einstellung Windmaster 500 fr den Black 600/48V

Servus, ich bin gerade dabei mich mit dem Windmaster zu befassen. Ich finde aber gar keine Settings für Wind ???



P.S. Werde das Diagramm bei Gelegnheit abändern.

 1 2 3 4 5 6
Dauerniedrigspannung   Hermann   Belastungsfähigkeit   Leistung   Inselanlage   Generatorbrummen   Laderegler   parallele   Einstellung   Mastervolt-Einspeisung   mahnecke   Grüße   Windgeschwindigkeiten   Windmaster   WindyBoy   Einstellmöglichkeit   Generator   Drehstromtrafo   Einstellungen   Akkubank

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX