| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

Mastervolt 500
 1 2 3 4 5 6
02.09.2012 20:56
Sandy 

Administrator

Re: Mastervolt 500

Yes, habe ich gemessen. Natürlich wird bei einer zu großen Belastung im unteren Bereich der Generator abgebremst und auf diese Weise hätten die Settpoints schon einen Einfluss. Aber die Abschaltspannung bleibt wie sie ist und aus diesem Grund kam ich auf die Idee mit den Netzteilen

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

02.09.2012 21:12
Hermann 

Administrator

Re: Mastervolt 500

Gut gemacht Rainer


_______________

Beste Grüße Hermann
eMail : hermann@mahnecke.de
Black300/48V Windmaster500

02.09.2012 21:12
frank 

Re: Mastervolt 500

Hallo zusammen,

es sieht so aus, als ob der Mastervolt eine kleine Schaltung hat,
die den Mastervolt um die 24 V ein und ausschaltet.

Das hat dann erst mal nichts mit Einspeisen zu tun,
sondern dient dazu den Eigenstromverbrauch zu reduzieren.

Man kann dann, natürlich im ausgeschalteten Zustand
den Mastervolt nicht mehr bedienen also auch keine Setpoints verändern.
Ich kann mich grob an einen Thread erinnern.

Dieses Ein- und Ausschalten würde ich als unkritisch, bezüglich der Stabilität sehen, immerhin ist genau das ja vom Mastervolt so vorgesehen.
Manchmal unpraktisch bleibt es dann doch, wenn man z.B. bei
Windstille auf den Mastervolt zugreifen möchte.

Beim Einspeisen sieht das anders aus.
Wenn hier, bei recht schwachem Wind,
recht häufig das Einspeisen ein und ausgeschaltet wird,
dann ist dass ungünstig und nützt zudem wenig weil ja kaum eingespeist wird.
Ich kann mir gut vorstellen dass man hier die Setpoints
auf seine Windverhältnisse anpassen kann,
was dann in der Folge die gesamte System Stabilität erhöht.

Gruß Frank

02.09.2012 21:31
Sandy 

Administrator

Re: Mastervolt 500

Sehr schön beobachten könnt ihr das Verhalten vom Windmaster, wenn ihr das Teil mit einem Solarmodul betreibt und euch mal am Morgen mit einer Tasse zum Beobachten vor die Anlage setzt.
Nach dem Aufschalten aufs Netz bleibt die Spannung bei etwas über 24 V eine Zeit lang hängen, um sich dann bei zunehmender Energie aus den Modulen sehr rasch auf die der Settings entsprechenden Spannung einzupendeln.
Am Abend gilt das gleiche Spiel, sobald das Licht abnimmt, geht es runter auf 24 V, verweilt an diesem Punkt eine Weile und schaltet anschließend ab. Natürlich findet dies Spiel auch bei starker Bewölkung statt.
Aus meiner Sicht ist das ewige Schalten vom Windmaster schon ein gewisser Stress für die Kondensatoren und das Schaltrelais. Bei einigen Versuchen habe ich die Plus - Leitung vom Solarmodul einfach mal auf den Eingang vom Windmaster gehalten. Es gibt einen gewaltigen Funken, da sich die Kondensatoren in diesem Moment aufladen.

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

P.S. Beschriebener Versuch ist nicht zur Nachahmung empfohlen

01.03.2016 16:38
Rudi52 
Re: Mastervolt 500

Hallo alle miteinander, ich möchte gern mal eure Meinung zu folgender Situation hören: ich hebe einen Black 600 24V und möchte gern Strom in's Hausnetz einspeisen. Mein China-Inverter hat den Geist aufgegeben und ich dachte an einen Windmaster 500 als Inverter. Nun habe ich aber eben den Black mit 24v und da wird wohl trotz möglicher Anpassung der Leistungskurve nie die volle Leistung herauskommen. Eine Anpaassung auf der Eingangsseite mit einem Spannungsverdoppler wird sicher bei der Stromstärke schwierig; ein DC-DC Konverter müsste schließlich die Spannung proportional erhöhen, die Dinger sind teuer, ein Trafo auf der Wechselstromseite hätte sicher Probleme mit Verlusten und der wechselnden Frequenz des WR. Seht ihr eine möglichkeit dennoch den Windmaster einzusetzen oder bleibt nur wieder ein China-Inverter mit 24V übrig?

Windige Grüße aus Thüringen Rudi

01.03.2016 21:15
Sandy 

Administrator

Re: Mastervolt 500

Moin Rudi,
es gibt eine Lösung der Vernunft und die lautet Wicklungstausch
Es ist etwas Fummelarbeit, aber das Ergebnis wird dich mehr zufriedenstellen als alle anderen Lösungen. Vor allen Dingen ist eine Wicklung günstiger als z.B. StepUps oder ein Drehstromtrafo.
Ruf doch mal bei Prevent an und frage nach dem aktuellen Preis. 2013 habe ich, wenn ich mich recht erinnere, etwa um die 100 für die 12 V Wicklung meines Black 300 bezahlt.

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

01.03.2016 21:53
Rudi52 
Re: Mastervolt 500

Hallo Sandy, vielen Dank für die schnelle Antwort, ich wußte garnicht, daß sowas geht, aber ich glaube auch, daß es die beste Lösung ist, werde mich morgen mal bei Prevent melden.
Vielen Dank und einen schönen Abend noch.

LG Rudi

02.03.2016 10:54
Rudi52 
Re: Mastervolt 500

Hallo Windfreunde, gerade habe ich mit Prevent telefoniert und das Angebot über die 48V Wicklung bekommen, musste mich erstmal setzen: 180,- das ist mir dann doch zuviel, schade, es wäre bestimmt die sauberste Lösung gewesen. Werde mich mal nach Trafos umsehen, Ich denke mal, 3 Einphasentrafos im Stern geschalten sollten auch gehen, hat jemand eine Ahnung, mit welchen Frequenzen ich rechnen muss? Vielen Dank im voraus für eure Hilfe, das Forum hier ist toll!!!

LG an alle Rudi

02.03.2016 20:53
Sandy 

Administrator

Re: Mastervolt 500

Also Rudi, wenn ich in meinem Gedächtnis herumwühle, habe ich in meiner Erinnerung, dass unser Forumscheffe Hermann 2008 mit einem dicken Drehstromtrafo und einem SMA Windy Boy experimentiert hatte.

Frequenz: Bei meinen Messungen waren es bis zu 80 Hz, wenn ich mich richtig erinnere. Irgendwo im Forum gibt es ein Diagramm von mir, ich werde mal suchen.
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

02.03.2016 20:57
Sandy 

Administrator

Re: Mastervolt 500

... mein Gedächtnis funzt noch:

http://www.mahnecke.de/Black300-Forum/th...15&thread=2

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

 1 2 3 4 5 6
Mastervolt   Windgeschwindigkeiten   parallele   Windmaster   Drehstromtrafo   Hermann   Windgewschwindigkeit   Windgeschwindigkeit   Einstellungen   Generator   Gleichspannungseingang   Spannung   Settings   Windgeschwindigkeitsbereinigt   automatisch   Informationsbereitschaft   Einschaltspannung   Grüße   Laderegler   mahnecke

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX