| Passwort vergessen?

Allzeit guten Wind wnscht Euch Hermann

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
1 Benutzer online

 

Lagerschaden Black 600
 1 2
31.01.2016 04:14
patrick30061988 
Lagerschaden Black 600

Servus,

ich habe gestern mein gebraucht gekauftes Black 600 installiert. Mir fallen jetzt extreme laufgeräusche auf. Hört sich stark nach Lagerschaden an. Könnt Ihr mir sagen wie ich den Generator zerlege? Weis jemand die Maße der Lager, wäre super wenn ich diese einstweilen besorgen könnte.

Danke schon mal.

Gruß

Patrick

31.01.2016 20:04
Sandy 

Administrator

Re: Lagerschaden Black 600

Moin Patrick,
kannst du eine Audiodatei mit den Laufgeräuschen erstellen?
Ein Schleifgeräusch ist es nicht?

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

31.01.2016 20:11
Sandy 

Administrator

Re: Lagerschaden Black 600

Noch etwas vergessen: Das Öffnen der Black Generatoren erfolgt von hinten. Nicht von vorne (Rotorblattseite) öffnen, dann hast du die A...karte.
_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

31.01.2016 20:41
patrick30061988 
Re: Lagerschaden Black 600

Hi Rainer,

schwierig aufzunehmen die Geräusche. Nein kein Schleifgeräusch eindeutig ein Lagergeräusch.
Kannst du mir genauer beschreiben wie ich an die Lager komme?
Hattest du schon mal einen Lagerschaden?

Gruß

Patrick

31.01.2016 21:02
Sandy 

Administrator

Re: Lagerschaden Black 600

Hier mal ein Bild vom Totalschaden meines ersten Black 300:



Zu deiner Frage: Nein, die Lager bei meinen beiden Black 300 musste ich nicht wechseln.
Wie du sehen kannst, ist das vordere Lager leicht auszuwechseln. Was das hintere Lager angeht, müsste wahrscheinlich die Grundplatte mit der Spule aus dem Rohrbogen genommen werden. Forumsmitglied Generator oder Cheffe Hermann können sicher mehr dazu erzählen.

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________

31.01.2016 21:15
patrick30061988 
Re: Lagerschaden Black 600

Ok also einfach von hinten die schrauben lösen und deckel mit spule herausziehen.
Allgemein gibt es wenige Leute mit dem Problem. Habe zumindest mit der Suche nichts gefunden.
Die Lagergeräusche übertragen sich auf den Masten der wiederrum am First einer Halle montiert ist. Das ist unglaublich laut da der komplette first als klangkörper genutzt wird.
Kann mir nicht vorstellen das das normal ist.

31.01.2016 22:25
Sandy 

Administrator

Re: Lagerschaden Black 600

Wenn du keine Entkopplung zum Gebäude eingebaut hast, bekommst du diverse Nebengeräusche übertragen. Z.B. ist das Generatorbrummen deutlich hörbar. Aus diesem Grund habe ich meine Windgeneratoren nicht direkt am Haus installiert.

Bei prevent gibt es eine Entkopplung für den Black 300/600

https://prevent-germany.com/windgenerato...k-300-black-600

_______________

Grüße von
Rainer
(Sandy)
_______________



Zuletzt bearbeitet am 31.01.16 22:27

01.02.2016 00:10
Guido 
Re: Lagerschaden Black 600

Hallo
Einen Lagerschaden würde man beim Drehen mit der Hand spüren. Meist ein mahlendes Geräusch und man merkt wie er beim langsam drehen stockt, wenn die schadhafte Stelle sich reibt. Man glaubt nicht was der auch ohne Lagerschaden für Geräusche hinbekommt. Ich habe da Erfahrungen. Ich meine, es handelt sich zumeist um reibende Teile der Spule. Das kann wie gesagt fürchterliche Geräusche verursachen. Mache doch einfach mal den Test. Wenn du den Generator auseinander hast, wickele um den Mittelteil dünnes Klebeband. Dann wieder zusammen und drehen. Dann wieder auseinander und dann kann man evtl. eine schadhafte Stelle erkennen. Dort hat sich dann durch Erwärmung etwas verformt. Mit der Feile vorsichtig bearbeiten und schon waren meine Gräusche Vergangenheit.

Gruß
Guido

01.02.2016 10:04
patrick30061988 
Re: Lagerschaden Black 600

Hallo,

erst einmal vielen Dank für eure Tipps. Es ist eindeutig ein mahlendes geräusch. Vorher beim wuchten habe ich nichts bemerkt von hackeln o.ä. Das es "normale" geräusche sind kann sein. Aber das sind alles spekulationen, ich muss den Generator zerlegen, ansonsten werde ich nicht schlauer. Wollte ja nur wissen wie der zerlegt wird.

03.02.2016 23:23
Generator 

Re: Lagerschaden Black 600

Hallo Patrick,

unterscheide bei der Demontage der Lager ob es das Vordere oder das hintere Lager geräusche macht. Sofern du es geschaft hast die Schrauben zu lösen und den Topf abzuheben lass den hinteren Deckel laufen.
In diesem Momment kannst du festellen ob das Geräusch von vorne oder von hinten kommt.
Gerne bin ich behilflich.

Grüße Generator (Wolfgang)

Black 300 /12 Volt Inselanlage
Black 600 / 48 Volt-Netz
420 Ampere Batterien.

Black 1500 zur Zeit aD.

 1 2
fürchterliche   Leidensgenossen   Lagerschaden   Schwergängigkeit   Schleifgeräusch   prevent-germany   Lagerbezeichnungen   wahrscheinlich   Generatorbrummen   Nebengeräusche   Windgeneratoren   Generator   Lagergeräusch   Rotorblattseite   Lagergeräusche   Laufgeräuschen   k-300-black-600   Geräusche   Forumsmitglied   Edelstahllager

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum
Zur Zusammenfassung,Black 300
Befreundete Foren
Info:Datenschutzgrundverordnung

 

Forum | Registrieren | Suche | Regeln | FAQ | Impressum

  


by HH Mahnecke 2009-2019| phpFK Download | www.phpFK.de

Sponsoren: Zur Homepage | http://www.stellenangebote-forum.de/about71534.html | FOREX